Akkreditierung

Akkreditierungsstart für ADAC Rallye Masters und DRM

– Ab sofort einfach online für ADAC Rallye Masters und DRM akkreditieren
– Erstmals steht Saisonakkreditierung zur Verfügung

Der Countdown zum Saisonstart von ADAC Rallye Masters und der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) läuft: Am 2. und 3. März starten Deutschlands Top-Rallye-Serien bei der ADAC Saarland-Pfalz-Rallye rund um St. Wendel in die Saison 2018. Medienvertreter können sich ab sofort für den Saisonstart akkreditieren, erstmals steht auch eine permanente Akkreditierung zur Verfügung. Akkreditierungen für die Rallye Sulingen sind vom 1. April 2018 bist zum 27. April 2018 möglich.  

Akkreditierungen für einzelne Veranstaltungen von ADAC Rallye Masters und der DRM sowie die Saisonakkreditierung sind ausschließlich online unter adac-motorsport.de/akkreditierung möglich, dort sind auch die Akkreditierungsrichtlinien hinterlegt. Nach einmaliger Registrierung im Online-System haben Medienvertreter aus den Bereichen Print, Online und Hörfunk sowie Fotografen die Möglichkeit, eine Saisonakkreditierung oder eine Einzel-Akkreditierung zu beantragen. Die notwendigen Unterlagen für eine Saisonakkreditierung und die Akkreditierung der ADAC Saarland-Pfalz-Rallye müssen bis spätestens 23. Februar eingereicht werden, entsprechend erforderliche Unterlagen können unkompliziert im Online-System hinterlegt werden.

Presseakkreditierungen berechtigen nicht zur Aufzeichnung bewegter Bilder. TV- und Filmteams benötigen dazu eine TV-Drehgenehmigung. Anfragen zu nationalen und internationalen TV-Drehgenehmigungen, wie auch zu geplanten Ausstrahlungen auf Online-Portalen, richten Sie bitte an die ADAC Motorsport-Kommunikation.

Hinweis Online-Akkreditierungsportal: Das Online-Akkreditierungsportal steht in Deutsch und Englisch zur Verfügung. Aufgrund von Sicherheitsanforderungen verfällt das Passwort für den Zugang zum Online-Portal nach drei Monaten, ein neues Passwort kann über die „Passwort vergessen“-Funktion auf der Website angefordert werden.